Ralingen-Edingen 'Im Redeschenfeld' - Ortsgemeinde Ralingen- Volksbank Bitburg Immobilien GmbH

Grünordnungsplan zum Bebauungsplan 'Im Redeschenfeld'

In der Ortsgemeinde Ralingen, Verbandsgemeinde Trier-Land, sollte ein größeres Baugebiet erschlossen werden, um einerseits den örtlichen Baulandbedarf zu befriedigen, andererseits aber auch um auf die starke Nachfrage aus dem benachbarten Luxemburg reagieren zu können, denn in der Gemeinde standen kaum noch adäquate Grundstücke zur Verfügung.

Aufgrund der knappen Haushaltsmittel entschloss sich die Gemeinde einen privaten Projektträger mit der Durchführung der Planung und der Erschließung des Gebiets zu beauftragen. Wie schon in zahlreichen anderen Fällen schaltete die Volksbank Immobilien GmbH aus Bitburg dabei die ISU also Planungsbüro ein. Hier wurden der Bebauungsplan sowie alle im Zuge der Bauleitplanung erforderlichen Fachbeiträge erarbeitet.

Als ein Bestandteil der Planung war ein naturschutzrechtlicher Fachbeitrag zu erstellen, der im Rahmen der vorgeschrieben Umweltprüfung ausgearbeitet wurde. Die Untersuchungen ergaben verschiedene Zwangspunkte für die Planung, da sich im Gebiet und seiner Umgebung mehrere sehr empfindliche Landschaftsbestandteile befanden, die unbedingt zu erhalten waren, z.B. eine größere Streuobstwiese mit wertvollem Altbestand.

Die Bauleitplanung reagierte auf die Vorgaben der Landespflege. Das Gebiet weist heute rund 25 Bauplätze in bevorzugter Lage im Sauertal auf und erfreute sich von Anfang an großer Nachfrage.

Projektfakten:

Auftraggeber

Volksbank Bitburg Immobilien GmbH


Ansprechpartner

Herr Thommes


Planungszeitraum

2006-2007