Wittlich-Land 'Integration Landschaftsplanung in die Bauleitplanung' - Verbandsgemeinde Wittlich-Land

Integration der Landschaftplanung in den Flächennutzungsplan'

Für die Verbandsgemeinde Wittlich-Land, Landkreis Bernkastel-Wittlich mit einer Fläche von über 235 km2 und ihren insgesamt 24 verbandsangehörigen Ortsgemeinden war der Flächennutzungsplan neu aufzustellen. Den Auftrag hierzu erhielt das Büro ISU. Die Planung wurde mit Hilfe eines komplexen GeoInformationsSystems (GIS) erstellt, so dass sich unterschiedliche Teilinhalte leicht einarbeiten und mit anderen räumlichen und thematischen Informationen verknüpfen ließen.

Als Bestandteil der Planung wurde auch der Landschaftsplan neu bearbeitet. Seine Inhalte waren - nach Abwägung durch die Gremien der Verbandsgemeinde - schließlich in geeigneter Form in den Flächennutzungsplan einzuarbeiten. Dies geschah ebenfalls in unserem Büro. Der Plan beinhaltet die wesentlichen landespflegerischen Zielvorgaben- etwa geschützte Biotope oder Landschaftsbestandteile - gibt aber auch Auskunft über Ausgleichflächenpotenziale, so dass sich die Suche nach geeigneten Flächen auf der Ebene der Bebauungsplanung heute wesentlich einfacher gestaltet als vor Aufstellung des FNP.

Projektfakten:

Auftraggeber

VG Wittlich-Land


Ansprechpartner

Herr Bürgermeister Holkenbrink


Planungszeitraum

2005