DP World Germersheim - Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung für ein Container-Terminal

DP World Germersheim - Bebauungsplan und Flächennutzungsplanänderung für ein Container-Terminal

Fortschreibung des Bebauungsplans aus den 80er Jahren zur Erhöhung der Ausnutzung, um den Betriebs- und Erweiterungswünschen des ansässigen Container-Terminals des kombinierten Verkehrs (Schiff/Bahn/ Straße) besser zu entsprechen; dafür u.a. Änderung der Gebietsart von GI-Industriegebiet in SO-Hafen und Erhöhung der GRZ auf 1,0.

Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt im Parallelverfahren.

Aufstellung eines Bebauungsplans und Änderung des Flächennutzungsplans zur planungsrechtlichen Absicherung einer Landgewinnung für einen weiteren Schiffsliegeplatz des Container-Terminals mit Verladeeinrichtungen zu Lasten des Germersheimer Hafens; Koordination mit parallelen und überlagernden fachplanerischen Verfahren.

Projektfakten:

Auftraggeber

Dubai Ports World


Ansprechpartner

Herr Hesse


Planungszeitraum

2003-2005 und 2006-2007